Tagesablauf

Den lieben langen Tag vor dem Fernseher? Bestimmt nicht! Der Tagesablauf beginnt mit dem gemeinsamen Frühstück. Das Anbieten eines breitgefächerten Freizeitprogramms sowie die sinnvolle Gestaltung des Alltags gemeinsam mit unseren Betreuten bestimmen nun den Tagesablauf. Dabei sollen gezielte Unterstützung, Hilfestellung und das Anbieten von Freiräumen zu größtmöglicher Selbständigkeit und Selbstbestimmung anleiten. Soweit möglich, beteiligen sich unsere Gäste am Tischdecken, am Abräumen, an der Küchenarbeit, am Kochen und Backen. Wir bieten bis zu fünf Mahlzeiten am Tag. Einmal wöchentlich treffen wir uns zur gemeinsamen Zusammenstellung des Speiseplans der kommenden Woche. Mehrere liebevoll eingerichtete Räume laden anschließend ein zum Klönschnack, Zeitung lesen, gesellschaflichen Spielen oder auch zum Ausüben der eigenen Hobbies.

"Wir möchten, dass unsere Gäste nach einem erfüllten Tag in ihre Wohnungen zurückkehren."


Angebote

Zu unseren tagesstrukturierenden Angeboten gehören

  • wechselnde Spiele
  • Übungen
  • Tanz und Gymnastik
  • Gesprächs- und Liederkreise
  • Bastelnachmittage
  • Ausflüge und Spaziergänge

Die physio- und ergotherapeutischen Angebote, die erforderliche Körperpflege und die medizinische Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung werden individuell nach den Bedürfnissen unserer Betreuten im Laufe des Vormittags und Nachmittags eingesetzt. Zentraler Treffpunkt ist dann wieder das gemeinsam im Speisesaal eingenommene Mittagessen.

Räumlichkeiten

Unsere Räume sind so eingerichtet, dass unsere Gäste besonders auch mittags den Komfort finden, den sie brauchen. Dazu gehören Schlaf- und Ruhezimmer mit Bett sowie ein Ruheraum für ein Nickerchen zwischendurch oder auch zum entspannten Musik hören. Gemeinsamer Treffpunkt ist dann wieder das Kaffeetrinken am Nachmittag. Geborgenheit und Herzlicheit prägen auch hier die Atmosphäre unserer Tagesstätte.